Zwei vermeidbare Niederlagen gegen Croatia Ulm

Der vergangene Sonntag brachte mit den beiden Spielen bei Croatia Ulm keine Punkte ein.
Unsere Mannschaften verloren ihre Spiele unnötigerweise, jeweils in der zweiten Halbzeit.

KKS Croatia Ulm - VfL Bühl 4:1 (1:1)

Unsere erste Mannschaft begann das Spiel offensiv, ging gut in die Zweikämpfe und erzielte in der 15. Minute durch einen schönen Angriff über Mehdi Zouaghi durch Markus Peter das 1:0.
Dummerweise wurde dann das Fußballspielen eingestellt und der Gegner zum Toreschießen quasi eingeladen.
In der 38. Minute war es dann soweit und ein Bühler Abwehrspieler fälschte eine Flanke unhaltbar ins eigene Netz ab.
Kurz nach der Halbzeit leistete sich unsere Abwehr einen weiteren dicken Schnitzer und Dalibor Bratic erzielte die 2:1 Führung für Croatia.
Ab der 58. Minute spielte der VfL dann in Überzahl. Ein Gegenspieler wurde wegen einer Tätlichkeit an Pat Färber des Feldes verwiesen. Wer jetzt gedacht hatte, daß wir die numerische Überlegenheit in Tore ausnutzen würden, sah sich getäuscht. Unsere Mannschaft lief in der 82. und 85. Minute klassisch in zwei Konter und Marin Juric und Dalibor Bratic erhöhten auf 4:1 zum Endstand der Partie.

Reserve:

KKS Croatia Ulm - VfL Bühl 3:2 (2:2)

Die Reserve verlor ebenfalls unnötig gegen einen eigentlich harmlosen Gegner.
Eine Vielzahl an guten Chancen wurde nicht verwertet bzw. verschenkt.
Alles in Allem ein leichtfertig verschenkter Sieg.
Die Tore für den VfL Bühl schossen Benni Götz zur 1:0 Führung in der 20. Minute und Ali Qurban zum 2:2 Halbzeitstand in der 38. Minute.

Vorschau:
Am Sonntag, den 28.08.2016 kommt der TV Wiblingen nach Bühl auf den Sportplatz.

Reserve:
VfL Bühl : TV Wiblingen 13:00 Uhr

1.Mannschaft:
VfL Bühl : TV Wiblingen 15:00 Uhr

Kurzmeldungen