3 Punkte im Heimspiel gegen PUCD Leoes de Ulm/Neu-Ulm verschenkt.

Schlechter geht es nicht mehr. VfL Bühl ohne Gegenwehr 0:3 geschlagen

VfL Bühl : PUCD Leoes de Ulm/Neu-Ulm 0:3 (0:1)

Ersatzgeschwächt musste am Sonntag unsere erste Mannschaft zu Hause gegen den PUCD Leoes de Ulm/Neu-Ulm antreten und unterlag am Ende mit 0:3.
Unsere Mannschaft verpasste wieder aus den Chancen etwas Verwertbares zu machen.
So kam Leos in der 9. Minute, nach einer Abwehrschwäche durch Luis Höflinger zum 0:1.
Einige Chancen hat man einfach so vertan, als ob Nichts auf dem Spiel stände…

Nach der Halbzeit spielten nur noch die Gäste, denn der VfL Bühl brachte nicht mehr viel dagegen. So kam in der 71. Minute durch Erkan Sakru das 0:2 und der seelische und moralische Zusammenbruch des VfL.
Es sah einfach erbärmlich aus, was der VfL auf den Rasen brachte. Das 0:3 in der 89. Minute durch Salgado Pereira war dann Endergebnis dieser wohl beschämenden Partie des VfL Bühl.

Reserve:
Spielfrei

Unsere Reserve hatte dieses Wochenende spielfrei.


Vorschau:
Am kommenden Sonntag, den 02.10.2016 geht es zum SV Ljiljan Ulm. Unser Gastgeber hat keine Reserve. Somit spielt nur die erste Mannschaft um 15:00 Uhr.

1.Mannschaft

Sonntag, 02.10.2016, SV Ljiljan Ulm : VfL Bühl (15:00 Uhr)

Kurzmeldungen